Wahlomat zur Europawahl 2019: Und wie werden Sie wählen?

Sehr ans Herz legen möchte ich den Wahl-O-mat zur Europawahl 2019, der nun wieder im Netz öffentlich zur Verfügung steht. Mit 38 Fragen rund um die Struktur der EU, ihrer Außenpolitik, ihrer Werte und der Eingebundeheit einzelner Nationen mit deren individuellen Bedürfnissen, wirtschaftlichen Situationen, Interessen und Machtverhältnissen kann man sich selbst ganz gut auf die Schliche kommen, welche Parteien am Besten passen. Also was werden Sie wählen? Oder wollen Sie sich der Wahl entziehen? Schade wäre es schon…

Mit dem Klick auf das Bild sind Sie direkt da – beim Wahlomat zur Europawahl 2019.

Übrigens: Eine wichtige Ergänzung zum Wahl-O-Mat ist der Digital-O-Mat: hier kann man sehen, wie unsere Parteien in der Vergangenheit über digitale Themen der EU (Überwachung, Freiheit im Internet, Datenschutz etc.) abgestimmt haben. Klar ist die digitale Welt nicht alles – doch sehr aufschlussreich, um die eigentlichen Interessen der EU-Parlamentarier und der Parteien zu erkennen…
Zum Digital-O-Mat

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.