Home / Hintergrund / Hersteller, unterstützt Eure Händler mit Social Media Kompetenz!

Durch den Einfluss des Internets hat sich auch die Beziehung zwischen Herstellern und Händlern in vielerlei Hinsicht verändert. Hersteller nutzen immer häufiger neben dem Verkauf über den Handel auch den Direktverkauf über eigene Online-Shops, und Einzelhändler leiden an der neuen Konkurrenz der preisgünstigen Online-Händler und fühlen sich überfordert durch die neuen Marketing- und Kommunikationswege. Wäre es nicht vernünftig, wenn Hersteller ihre treuen Fachhandelspartner durch Schulungen und Online-Marketing-Hilfen tatkräftig unterstützen würden?

Verkaufsförderung ist schon immer ein wichtiges Marketinginstrument von Herstellern gegenüber dem Handel gewesen und Fachhandel_IIsollte nun neu überdacht werden. Social Media bietet hier viele Möglichkeiten, um Einzelhändlern konkreten Mehrwert zu bieten – und die Produkte des Herstellers zu puschen. Was also können Hersteller tun, um den Fachhandel bei der komplexen Kommunikationsaufgabe „Social Media“ zu unterstützen?

  1. Schulungen in Social Media Marketing, Online-Marketing und Suchmaschinenoptimierung. Einen erheblichen Teil der Schulungsosten übernimmt der Hersteller – Handelspartner können die Schulungen zu vergünstigten Preisen in Anspruch nehmen
  2. Coaching für digitales Marketing/ Social Media. Fachhändler können individuell passgenaue Konzepte gemeinsam mit einem digitalen Marketing-Experten erarbeiten. Der Hersteller übernimmt einen Teil der Coaching-Kosten und arbeitet explizit mit kompetenten Beratern und Coaches für diesen komplexen Bereich zusammen, so dass der Händler wirklich wirksame Unterstützung erhält
  3. Standardisierte digitale Kampagnen sind vorbereitet (z.B. Facebook Gewinnspiele) und können von den Handelspartnern auch ohne technische Kenntnisse über ihre eigenen Social Media Kanäle genutzt werden
  4. Der Hersteller stellt Bilder und anderes Material für die Social Media Kanäle der Fachhändler komfortabel bereit. Bei Bedarf kann das Corporate Design des Fachhändlers passend eingebaut zur Verfügung gestellt werden.
  5. In Kooperation mit SEO- und Webagenturen können die Fachhändler ihre digitalen Kommunikationsinstrumente (wie die Website) analysieren lassen und erhalten konkrete Optimierungsvorschläge.

Der Kinderschuh-Hersteller Ricosta geht gerade mit gutem Beispiel voran. Ein Vorbild, das unbedingt Schule machen sollte! Interessierte Hersteller können gern über KMU-digital weitere Informationen erhalten.

Eva_Dennis_KMUdigital_kleinKMU-digital.net
Das Unternehmernetzwerk im digitalen Wandel
Dennis Arntjen und Eva Ihnenfeldt
Tel.: 0231 / 13011450
Mallinckrodtstr. 320
44147 Dortmund
E-Mail: info@kmu-digital.net

 

 

Über Eva Ihnenfeldt

Als Expertin für Social Media Marketing berät und begleitet Eva Ihnenfeldt Unternehmen und Organisationen bei der Entwicklung von Social Media Strategien - und übernimmt als Dozentin Lehraufträge für Hochschulen, Kammern und andere Bildungsträger. Eva Ihnenfeldt - Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: e.ihnenfeldt@gmail.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites