„Soll ich mich selbstständig machen?“ Videotalk zu Fünft mit Tipps und Erfahrungen

Da saßen wir nun zu Fünft: Ein waschechter Unternehmer, drei Freelancer und eine Grafikdesignerin, die auf Jobsuche ist und sich fragt, ob sie sich selbstständig machen soll. Es wurde gelacht, Erinnerungen an die jeweiligen Gründungsphasen wurden ausgetauscht, Fragen beantwortet und mit der Community kommuniziert, die sich im Chat zugeschaltet hatte. Anderthalb Stunden, die sehr unterhaltsam und aufschlussreich sein können für Menschen, die ebenfalls gerade vor der Frage stehen: Sollte ich mich selbstständig machen? Was kommt da alles auf mich zu an Versicherungen, Buchhaltung, Rechtsfragen. Wie sorge ich für das Alter vor und wie komme ich an Aufträge?

Zu Anfang der lockeren Talkrunde bei Twitch (hier das Video eingebettet über YouTube) müssen sich alle erst einmal zusammen finden. Wie immer gibt es einige kleine technische Probleme. Wer ist schuld am Hall und wie bekommen wir den weg? Warum ist Margitta so leise? Aus welcher Stadt bimmeln gerade so laut die Kirchenglocken? Ich hole mir erst mal was zu trinken…

Wer den Anfang des Videos als Zeitverschwendung empfindet, kann einfach ein bisschen vorspulen. Ab der sechsten Minute geht es los mit der Vorstellungsrunde und wir steigen dann auch zügig ins Thema ein. Murat, der Unternehmer, baut seit einem halben Jahr ein neues E-Commerce-StartUp auf, Margitta als BWL- und Personalmarketing-Dozentin hat viel Erfahrung mit Bewerbungsprozessen (und gesteht, dass sie trotz ihrer Profession Probleme mit Zahlen und Rechnungswesen hat), Sabine als Gründerin hat vor Allem Sorge wegen der vielen Verpflichtungen als Selbstständige und Eva und Ralf als lang gediente Freelancer werfen immer mal wieder Tipps und Anekdoten ein, machen Mut und haben Spaß an den Fragen aus dem Community-Chat.

Im Gespräch werden verschiedene Aspekte der Selbstständigkeit aufgegriffen. Selbstverständlich geht es dabei auch um Altersvorsorge, Steuern und Versicherungen. Margitta als Personal- und Bewerbungsexpertin beklagt, wie rückständig und uneffektiv bei vielen Konzernen und Unternehmen der Online-Bewerbungsprozess ist. Auch Online-Marketing ist immer wieder Thema in unserem anderthalbstündigen Talk. Im letzten Viertel des Talks gibt Murat, der erfahrene Unternehmer, noch Tipps, wie man eine Kapitalgesellschaft nutzen kann, um betriebswirtschaftlich strategisch klug zu handeln.

Wollt Ihr auch einmal dabei sein beim JustChatting Twitch Stream am Donnerstag ab 18 Uhr? Einfach bei Twitch registrieren und dem Erfolgswolf folgen. Wegen Fronleichnam ist der nächste Talk allerdings erst am 10. Juni 2021, 18.00 Uhr – auf Twitch! https://www.twitch.tv/erfolgswolf

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.