Home / Management / BarSession am 9.2.2015: Community Management: Die Rettung der Reputation

Dortmund: Shitstorms sind eine der größten Ängste von Unternehmen in Bezug auf Digitale Kommunikation. Denn unzufriedene Kunden hat fast jedes Unternehmen. Doch wie halten die heimlichen Helden (Community Manager) unzufriedene Kunden davon ab, ein Problem zu einem Shitstorm aufzubauschen? Am 09. Februar 2015 entführt Sie Romy Mlinzk in die Abgründe des Community Managements und wie Community Manager die Rettung der Reputation Ihres Unternehmens sein kann.

Die dunkle Seite des Community Managements

Romy_Mlinzk_NielsHafen2013Lassen Sie sich bei der nächsten „BarSession“ am 09. Februar 2015 im Dortmunder Westfalenpark von der Dortmunderin Romy Mlinzk auf die dunkle Seite ziehen.

Romy Mlinzk ist seit 2007 als Community und Social Media Manager in Hamburg, Köln und Dortmund tätig. Sowohl auf Agentur- als auch auf Unternehmensseite betreute und beriet sie Kunden wie eBay, Wilkinson, Hornbach, Deutsche Bahn und dem Versicherungskonzern Generali.

Im November 2014 hat sich Romy Mlinzk mit der Agentur für Digitale Kommunikation „Keep Me Posted“ (Die Websitepräsenz  ist Anfang 2015 komplett online) selbständig gemacht. Darüber hinaus bildet sie Menschen im Bereich Social Media weiter, u.a. an der Burda Journalistenschule. Außerdem schreibt Romy Mlinzk für ihr kleines Travel Blog, welches sie – wie ihre anderen unzähligen Aktivitäten im Social Web – unter ihrem seit fast 15 Jahren existierenden Pseudonym „snoopsmaus“ betreibt.

Was ist eine “BarSession”?

Die Social Media Konferenz BarSession findet alle zwei Monate in Dortmunder

Kai Bünseler, Leiter des IT-Standorts Dortmund, begrüßte im Namen der Wirtschaftsförderung Dortmund die Gäste

Kai Bünseler, Leiter des IT-Standorts Dortmund, begrüßt die BarSession-Gäste

Westfalenpark im Daddy Blatzheim statt. Organisatoren der Netzwerk-Veranstaltung sind die Business Academy Ruhr in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Dortmund, Sixclicks, der Appkind GmbH und Textprovider.

Rund 120 Gäste kommen zu den BarSessions, um sich über Themen rund um Social Media zu informieren, um in entspannter Atmosphäre zu netzwerken und um sich in den Session-Workshops weiterzubilden. Der Abend beginnt um 18 Uhr traditionell mit dem Buffet, das die Muto-Gastronomie wie immer liebevoll vorbereitet. Für das Menü und die Xing-Ticketgebühr wird in der Early Bird Phase ein Kostenbeitrag von 15 Euro erhoben. Ab dem 19. Januar 2015 kosten die Tickets dann 20 Euro. Anmeldungen erfolgen direkt über Xing. Bitte die Tickets ausgedruckt mitbringen – danke!

Ablauf der BarSession am Montag, den 9. Februar 2015

  • 18.00 Uhr bis 18.45 Uhr Come-In und Essen
    (Veganer bitte bestellt per Mail  an uns ein veganes Essen, danke!  info@business-academy-ruhr.de )
  • 18.45 Uhr bis 19.30 Uhr Drei Newsspots aus der Social Media Welt
  • 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr Top Vortrag: “Community Management: Die Rettung der Reputation”
  • 20.30 Uhr bis 20.45 Uhr Verlosung und Vorstellung der Session-Tische
  • 20.45 Uhr bis 21.30 Uhr Workshops für alle an verschiedenen Sessiontischen
  • Bis 22.30 Uhr: Ausklang

Beliebt sind

Location:
Daddy Blatzheim, An der Buschmühle (Navi kennt oft nur Hausnummer 3 – Einfach bis zum Ende durchfahren – 200 kostenlose Parkplätze), Der Eintritt ist für BarSession Gäste kostenlos – falls das Tor (links) nicht geöffnet ist bitte klingeln.

Kosten

Das Ticket für die BarSession kostet ab jetzt bis zum 18. Januar 2015 (Early Bird Ticket) 15 Euro – ab dem 19. Januar dann 20 Euro.

Anmeldung bitte über Xing (Ticket ausgedruckt mitbringen)
oder, wenn es sein muss, per E-Mail: info@business-academy-ruhr.de

“Wir danken DOKOM21 für die freundliche Unterstützung durch die Bereitstellung des WLAN Hotspots für unsere BarSession Gäste”

 

dokom21_Logo_best

 

 

WaDO_80FW_li_rgb-1-gross

 

 

 

sixclicks-logo_original-rzeichen_rgb

 

 

textprovider-blaugrau1(1)

 

 

 

appkind-Logo

 

 

 

flagge-logo-endversion

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites