Ist Social Media wichtig für Netzbetreiber? HeLi NET richtet Hotspot für Unna ein

HeLi NET ist ein regionaler Netzbetreiber mit Sitz in Nordrhein-Westfalen. Zwar gibt es davon viele Unternehmen, doch HeLi NET ist etwas ganz Besonderes. Nicht nur dass der Kommunikationsdienstleister sich schon früh mit Social Media beschäftigte – dank HeLi NET kann man sich m kompletten Stadtzentrum von Unna bald ohne weitere Anmeldung im Internet bewegen. SteadyNews sprach mit Leonard Hüesker und Günther Schwarzer.

SteadyNews: Wer genau ist HeLi NET und was bietet so ein lokaler „Netzbetreiber“ seinen Kunden? HeLi NET Hotspot in Unna

HeLi NET: Die HeLi NET ist der regionale Netzbetreiber für die Hellweg-Lippe-Region.

Seit 1999 versorgt das Unternehmen mit Sitz in Hamm in Kooperation mit starken Partnern wie den Stadtwerken Hamm, GSW, Ahlen und Soest Menschen in den Städten und Gemeinden Ahlen, Bergkamen, Bönen, Fröndenberg, Hamm, Kamen, Lünen, Soest, Unna, Werl, Werne, und Wickede mit Kommunikationsdiensten. Das Spektrum reicht dabei von Festnetztelefonie über DSL-Anbindungen oder Mobilfunklösungen bis hin zu direkten Glasfaseranschlüssen und Systemlösungen.

SteadyNews:  Anfang April 2014 ging durch die Presse, dass Unna im kompletten Stadtzentrum zum Internet-Hotspot wird – was genau bedeutet das?

HeLi NET: Wir erstellen insgesamt 24 WLAN-Zugangspunkte in der Fußgängerzone vom Rathaus zum Marktplatz und von dort bis zum Museum für Lichtkunst. Dies geschieht in einem Kooperationsprojekt mit den Stadtwerken Unna, die im Zuge des Glasfaserausbaus der Unnaer Innenstadt auch gleich die Laternen für die Accesspoints mit Netzwerkkabeln versorgt haben. Die Internetanbindung erfolgt dann über VDSL-Anschlüsse, die wir ebenfalls gemeinsam mit den Stadtwerken realisieren. Da unser HeLi SPOT „Roaming“ beherrscht, kann man sich am Beginn der WLAN-Zone anmelden und sollte sich, wenn unsere Planung aufgeht, ohne weitere Anmeldung darin bewegen und immer online sein können.

SteadyNews:  Der kostenlose Hotspot ist wirklich eine tolle Aktion – habt Ihr noch mehr Aktionen im Bereich „webbasierte Kommunikation“? –Was bedeutet Social Media für HeLi NET?

HeLi NET: Social Media gewinnt für uns zunehmend an Bedeutung. Die Kommunikation zwischen unseren Kunden und uns verlagert sich immer weiter in Richtung Social-Media. Wir erreichen viel schneller unsere Kunden und können diese mit Informationen versorgen. Social Media wird von unseren Kunden primär zwar zur Information genutzt, aber vieles, was uns nur telefonisch erreicht hat, erreicht uns nun auch „digital“.

Sehr wichtig ist für uns die Interaktion unserer Kunden, Fans, Follower. So versuchen wir auf Ihre Wünsche und Anregungen einzugehen und dies beim Produkt-Release zu berücksichtigen.

Weitere Aktionen im Bereich „webbasierte Kommunikation“ – vergleichbar mit der HeLi SPOT-Lösung in Unna – werden sukzessiv ausgebaut.

SteadyNews:  Wir wissen dass HeLi NET sich auch aktiv für eine bessere Netzanbindung ländlicher Gebiete einsetzt – warum engagiert Ihr Euch da so vorbildlich?

Social Media Manager (Alumni 12/13) Günther Schwarzer

Social Media Manager (Alumni 12/13) Günther Schwarzer

HeLi NET: Als regional aufgestelltes Unternehmen mit verschiedenen Stadtwerken als Gesellschafter, sehen wir für unseren kommunalen Auftrag im Ausbau dieser Infrastruktur in ländlichen Regionen. Schließlich sind wir näher am Kunden als die „global player“. Daher realisieren wir auch Projekte, die primär unseren Bürgern nutzen. Ohne eine Förderkulisse, wäre dies manchmal nicht zu realisieren. Ein solcher Ausbau ist mit hohen Kosten verbunden, die sich ohne Fördergelder des Bundes, Landes oder auch der Kommunen nicht decken lassen. Zwar ist kein nennenswerter unternehmerischer Gewinn zu erwarten, aber wir möchten allen Bürgern die Möglichkeit bieten, im Web 2.0 anzukommen.

SteadyNews:  Was wünscht Ihr Euch für die Zukunft? Wie schätzt Ihr den Einfluss der webbasierten Kommunikation für Euch als lokalen Netzbetreiber ein? Wird der zunehmende Gebrauch mobiler Endgeräte weiter Eure Leistungen und Eure Kommunikation verändern?

HeLi NET: Wir wünschen uns für die Zukunft, dass das Netz neutral bleibt. Wir wissen, dass der Bedarf an Bandbreiten massiv weiter steigen wird. Deshalb haben wir mit dem rechtzeitigen Ausbau der Backbone–Uplinks (z.B. je 10GBit/s zu internationalen Internetknotenpunkten AMSIX bzw. DECIX) reagiert. Auch künftig werden wir mit Partnern und Investoren die Breitbandversorgung vorantreiben. Mit dem HeLi SPOT haben wir auf den rasant steigenden Bandbreitenbedarf mobiler Geräte reagiert. So ebnen wir auf verschiedenen Ebenen den Weg in eine vernetzte Zukunft.

Ansprechpartner bei HeLi NET:

Leonard Hüesker
Leiter Innovationsmanagement
Tel.: +49 (0)2381 / 874-1070
[email protected]

Günther Schwarzer
Social-Media-Manager bei HeLi NET
Tel.: +49 (0)2381 / 874-3015
[email protected]

HeLi NET Telekommunikation GmbH&  Co. KG
Hafenstr. 80-82
D-59067 Hamm
Web: http://www.helinet.de

SWU-Ansprechpartner:

STADTWERKE UNNA GMBH
Heinrich-Hertz-Straße 2
59423 Unna
Telefon: 02303 2001-0
Telefax: 02303 2001-22

 

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.