Social Media im Recruiting: Führungskräfte werden vor allem per Xing gesucht

Auch beim Recruiting hat sich durch Web 2.0 und Social Media eine Menge verändert. Vor allem Führungskräfte werden zunehmend über soziale Netzwerke gesucht – allen voran spielt Xing hier die Hauptrolle. Laut einer Befragung von 1.200 Personalern setzen schon 45 Prozent der Unternehmen in Deutschland Social Media ein, um  passendes Personal zu finden.

Dabei gilt: Je größer das Unternehmen, desto professioneller die Personalsuche im Web. Mittelständische Unternehmen mit 250 bis 1.000 Mitarbeitern haben erst zu 28 Prozent die Chancen von Xing und Co für sich entdeckt.

Die Erfolge sind beeindruckend. Die Studie von Executives Online hat ermittelt, dass 32 Prozent der webaffinen Personaler schon mindestens einen Mitarbeiter über die Social Media Aktivitäten gefunden haben.

Am aktivsten sind die Branchen Medien, Marketing, Werbung, IT, Telekommunikation und Technologie, aber auch im Gesundheitswesen und in der Medizin werden Führungskräfte über das interaktive Web gesucht und gefunden. Die Personalchefs nutzen die Möglichkeit, gerade über Xing sehr gut die Profile potentieller Kandidaten zu studieren und zu selektieren.

So ist es keine Überraschung, dass 79 Prozent der befragten Unternehmen auf Xing setzen, und nur 52 Prozent auf das international ausgerichtete LinkedIn. Europaweit wird LinkedIn zu 90 Prozent für das Recruiting von Führungskräften genutzt.

Die Studie steht bei executivesonline zum Download bereit

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

One thought on “Social Media im Recruiting: Führungskräfte werden vor allem per Xing gesucht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.