Social Media Konferenz BARsession am 12.08.13 in Dortmund – Wie Social Media die PR verändert“

Dortmund: Am Montag, den 12. August 2013, findet die nächste Social Media Konferenz „BARsession“ der Business Academy Ruhr statt – in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Dortmund. Ab 18 Uhr widmen sich Referenten, Gäste und Experten dem Thema Social Media Marketing/ Social Media PR. Die beliebte Veranstaltung  findet zum ersten Mal im Westfalenpark statt, in der großzügigen Lokalität der Buschmühle. Neben dem interessanten Programm und kleinen Workshops wird auch gegrillt. Und natürlich bietet die BARsession reichlich Gelegenheit, sich auszutauschen und neue Leute kennen zu lernen. Als Top-Referenten konnten wir Dr. Christian Peter gewinnen, der sich in seinem 60-minütigen Vortrag dem Thema widmet: „Schneller, Höher, Weiter – Wie Social Media die PR verändert“

WaDO_80FW_li_rgb-1-grossUm 18 Uhr ist Come In. Parkplätze sind vor dem Westfalenpark ausreichend vorhanden, der Eingang zum Westfalenpark ist für dieses Event kostenfrei. Für das abendliche Grillen wird ein Betrag von 15 Euro erhoben. Zunächst eröffnen Holger Rohde, Milena Teske und Eva Ihnenfeldt mit Newsspots zu aktuellen Social Media Ereignissen den Abend. Nach diesem Überblick zeigt Dr. Christian Peter in seinem Vortrag, wie PR sich durch den Einfluss des Internets wandelt und was Medien, Selbständige, kleine und mittlere Unternehmen beim Umgang mit dem interaktiven Web unbedingt wissen müssen:

Schneller, Höher, Weiter – Wie Social Media die PR verändert

„Weblogs, Twitter, Facebook, Xing oder YouTube veränderten die Kommunikationslandschaft in den letzten Jahren

Links der Eingang zur Buschmühle im Westfalenpark - direkt am See

Links der Eingang zur Buschmühle/ Daddy Blatzheim im Westfalenpark – direkt am See

erheblich. Netzwerken ist in. Dort äußern sich Mitarbeiter, Kunden, Wettbewerber, Kritiker oder Befürworter – auch über Sie. Zu jeder Zeit, an jedem Ort. Wahrnehmungen und Vorstellungen von Unternehmen, Organisationen, Marken, Personen werden in Frage gestellt, werden beeinflusst. In den virtuellen Weiten bilden oder ändern sich Meinungen, verfestigen oder verflüchtigen sich Einstellungen, fallen Kaufentscheidungen, sind Fans zu gewinnen, werden Shitstorms ausgelöst, entstehen Kommunikationskrisen.

Auf diese unkontrollierbare und dauerhafte Echtzeitkommunikation muss sich PR einstellen und versuchen, diese Kanäle für die eigenen Ziele, Botschaften und Aufgaben zu nutzen. Die Frage ist wie? Welche Strategien sind anzuwenden, um beispielsweise die Bekanntheit eines Unternehmens zu steigern, dessen Images und die persönliche Reputation zu pflegen, sich als Marke zu positionieren? Wie ist ein sinnvoller Dialog mit den Zielgruppen auszugestalten, ein entsprechender Kommunikationsprozess zu entwickeln, um diese Ziele zu erreichen? Der Kommunikationswissenschaftler und PR-Praktiker Christian Peter versucht in seinem Vortrag auf diese Fragen Antworten zu finden.“

  • Funktion und Ziele der PR (Stichwörter: Images, Reputation, Vertrauen, Glaubwürdigkeit etc.
  • Funktion und Ziele von Social Media (Stichwörter: Facebook, Xing, Twitter als Kommunikationsmedien etc.)
  • Funktion und Definition von Dialogen (Stichwörter: Win-Win-Modell etc.)
Dr. Christian Peter

Dr. Christian Peter

Christian Peter promovierte an der WWU Münster über die Risikokommunikation der Chemie- und Pharmabranche. Seine ersten journalistischen Erfahrungen sammelte der Post-Graduierten-Stipendiat vor annähernd 25 Jahren bei der Badischen Zeitung und Schwarzwald-Radio in Freiburg im Breisgau. Danach volontierte er bei Lit Verlag in Münster und entwickelte das Lektorat „Publizistik und Kommunikationswissenschaft. Bei dem NRW-Landesprojekt „Herne: Ökologische Stadt der Zukunft“ verantwortete Peter bis 2003 sämtliche Kommunikationsaktivitäten. Seitdem wirkte er als Berater und PR-Manager für unterschiedliche (inter-)national aufgestellte und preisgekrönte PR-Agenturen und Medienresonanz-Analysten wie Report International, World Television oder CP/COMPARTNER. Im letzten Jahr gründete Dr. Christian Peter zusammen mit Detlef Samorra die PR-Agentur (www.pr-socialmedia-ruhrgebiet.de).

Nach dem Vortrag und der Fragerunde findet die traditionelle BARsession Verlosung statt. Wieder wird sich ein Unternehmen in zehn Minuten vorstellen – und an die Gäste Preis im Wert von 100 Euro verlosen.

Um etwa 20 Uhr wird das Buffet eröffnet – bei schönem Wetter sicher auch eine gute Gelegenheit, um am See des Westfalenparks die herrliche Natur im Gespräch zu genießen. Da wir nun mehr Raum haben, können die Gäste in kleinen Workshops zu konkreten Fragen diskutieren, sich vernetzen, die Experten befragen.

Das Ende der BARsession ist erfahrungsgemäß ca um 23 Uhr. Die Anmeldung erfolgt wie immer über Xing. Falls Sie sich nicht über Xing anmelden wollen, können Sie sich auch per Mail einen Platz sichern und per Banküberweisung den Betrag von 15 Euro entrichten. Veganer bitte Bescheid geben – dann erhalten diese spezielles Grillgut: [email protected]
Anmeldung hier über Xing

Die genaue Adresse:
BARsession am 12. August 2013
18.00 Uhr
„Schürmanns“ im Westfalenpark (Daddy Blatzheim), 44139 Dortmund
An der Buschmühle 3 (Sackgasse ganz durchfahren bis zum Parkplatz F3)
Oder mit der U45 oder U 49 bis „Westfalenpark“ (Fußweg ca 10 Minuten)
Durch das Tor in den Westfalenpark, links vor dem „Schürmanns“ Treppe hoch zur Lokalität „Daddy Blatzheim“
Eintritt: 15 Euro für das Buffet – Getränke müssen gesondert bezahlt werden

Holger Rohde, Eva Ihnenfeldt, Sabrina Koschik und Anja Wittig - hier können wir auch mit 150 Teilnehmern lernen, feiern, netzwerken

Holger Rohde und Eva Ihnenfeldt (Business Academy Ruhr), Sabrina Koschik (Gastronomie Projektleitung) und Anja Wittig (Raumgestaltung) vor dem Daddy Blatzheim – genügend Raum auch für sehr viele Gäste und Teilnehmer

Weiterbildungen zum Social Media Manager (IHK) im Ruhrgebiet ab September 2013

3. September bis 5. November 2013, IHK Bochum
15. Oktober bis 19. Dezember 2013 SIHK Hagen
16. Oktober bis 18. Dezember 2013, IHK Dortmund

 

24 thoughts on “Social Media Konferenz BARsession am 12.08.13 in Dortmund – Wie Social Media die PR verändert“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.