Webdesign und Suchmaschinenoptimierung: Der Social Newsroom als Alternative zum klassischen Webdesign

Eva Ihnenfeldt, Dortmund: Mit unserer PR-Agentur und Social Media Agentur SteadyClicks sind wir natürlich immer auf der Suche nach zukunftsweisenden Websites, Webportalen und suchmaschinenoptimierten Lösungen für Internet-Auftritte. Mit unserem Team aus Webdesign, Webentwicklung, Online-Redaktion und Suchmaschinenoptimierung treffen wir uns regelmäßig, um Neuerungen, Trends und Best Practice-Beispiele zu diskutieren. Vor etwa sechs Monaten war mir da zum ersten Mal der Begriff „Social Newsroom“ begegnet, und nachdem wir uns im Team einige Beispiele aus den USA angeschaut haben, gingen wir daran, auch die guten alten SteadyNews neu zu konzipieren – die ja nun seit einigen Wochen mit einem umfassenden Relaunch zum Social Newsroom umgebaut wurden. Was ist nun ein Social Newsroom – und warum ist diese Website-Variante für Webdesign und Suchmachinenoptimierung so von Bedeutung?

Was nützt der schönste Internet.-Auftritt, wenn man nicht gefunden wird?

  • Natürlich steht an 1. Stelle der Suchmaschinenoptimierung die Programmierung, die Auswahl des Content-Management-Systems, die Installation der optimalen Plugins und die Keyword-Optimierung für Google.
  • Doch im 2. Schritt geht es darum, den Response zu erhöhen: Backlinks zu generieren und alle Möglichkeiten zu nutzen, um den Traffic (also die Besucherzahlen) zu steigern. Social Web mit Facebook, Twitter, Xing & Co bietet da ganz neue Möglichkeiten, wenn der Inhaber der Website sie zu nutzen versteht – und ohne Facebook, Twitter und Xing ist ein modernes Unternehmen heute nicht mehr denkbar. Eine übersichtliche Website-Struktur ist wichtig, um die Vielzahl der Vernetzungen, Archive und Inhalte für den Besucher übersichtlich und harmonisch zu gestalten.
  • Im 3. Schritt geht es darum, möglichst viel Content zu prodzuzieren, Archive zu füllen, immer wieder neue Bilder, Videos, Präsentationen, Veranstaltungen und Texte einzupflegen. Wird dies alles berücksichtigt, ist die Website für die Zukunft gerüstet – und das alles bietet der Social Newsroom.

Der junge, sympathische Webdesigner Andre Teich, der die SteadyNews gemeinsam mit dem Webentwickler Dietmar Bätzel umgesetzt hat, berichtet in seinem Blog chukki.de über die Erfahrungen, die er mit dieser Konstruktion – mit seinem ersten Social Newsroom gemacht hat. Beide Experten sind Mitglieder des SteadyClicks-Teams.

Andre Teich: Social Newsrooms – Kurzer Trend oder die Zukunft

Unsere Agentur setzt weit über die Grenzen Dortmunds passgenaue Social Newsroom-Lösungen in WordPress um – aber natürlich auch klassische Website-Lösungen, Webportale, Shops und Communitys. Falls Sie weiterre Informationen wünschen, einfach anrufen! Wir sind gern für Sie da.

Eva Ihnenfeldt
PR-Agentur und Social Media Agentur SteadyClicks
www.steadyclicks.de
steadynews.de
Rheinlanddamm 201
44139 Dortmund
Tel.: 0231/ 77 64 150
E-Mail: [email protected]

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.