Home / Hintergrund / BarSession am 13.4. in Dortmund: Noch wenige Resttickets da!

Am 13. April um 18.00 Uhr treffen sich – wie in jedem zweiten Monat – 120 Gäste zur Social Media Konferenz BarSession im Westfalenpark in Dortmund. Der Top-Vortrag vom bekannten Blogger und Content Marketing Experten Sascha Stoltenow dreht sich um das Thema: „Content Strategien in Krise, Konflikt und Krieg“. Eröffnet wird der hoffentlich sonnige Abend mit einem tollen Grill-Buffet der Muto-Gastronomie. Da wir einige Rückläufer hatten, sind nun noch mal sechs Resttickets da!

Hier bei Xing kann man sich noch rasch anmelden: BarSession am 13. April 2015

Bis zum nächsten Mal liebe Freunde - am 13. Oktober und mit dem Thema "Short Videos, Vine und Bewegtbilder"

BarSession Grill Buffet – Hoffentlich scheint die Sonne!

Der Abend beginnt wie immer mit einem schönen gemeinsamen Essen – wenn wir mit dem Wetter Glück haben, können wir uns auch draußen am idyllischen Teich niederlassen.

Es folgen drei Newsspots zu Neuigkeiten und Wissenswertem rund um Social Media und der digitalen Welt. Nach dem einstündigen Vortrag von Sascha Stoltenow gibt es eine Verlosung, die bei dieser Veranstaltung von Martina Harlinghausen von der DAS gesponsert wird – mit drei Preisen für die Gäste im Wert von 100 Euro. Danach verteilt sich dann alles in folgenden Sessions (Workshops):

  • Sixclicks: „Erfolgsfaktor Ladezeit“ diesmal exklusiv mit Sascha selber!
  • Tim Schapski und das WorkInn: Homeoffice oder Co Workinn Space – was ist besser?
  • Ralf Wenda (Der Erfolgswolf): Der messbare Kundengewinnungsprozess im Onlinemarketing
  • Carmen Radeck: Der 20-Minuten-Businessplan: Business Model Canvas

Außerdem sind neben dem Speaker Sascha Stoltenow und der Sponsorin Martina Harlinghausen die Content-Agentur Textprovider, die Wirtschaftsförderung Dortmund und die Business Academy Ruhr für die Gäste als Ansprechpartner da.

Und hier noch ein Text von Martina Harlinghausen zu ihrem 10-Minuten Pitch – wir danken für das Sponsoring!

Gutes Recht kann recht teuer werden

Das Leben als Selbständiger bzw. Unternehmer bringt in der Regel zwei Dinge mit sich: viel Verantwortung und wenig Zeit aber trotzdem – oder gerade deshalb – sollte das Thema Absicherung nicht zu kurz kommen. Für passenden Schutz sorgt eine Absicherung, die den Bedarf in den Mittelpunkt stellt.

Eine gute Rechtsschutzversicherung ist Ihr NAVI durch den Paragrafendschungel.

So kann’s gehen: Eines Ihrer Firmenfahrzeuge wird in einen Unfall verwickelt und dabei schwer beschädigt. Der Unfallgegner behauptet, Ihr Angestellter hätte den Unfall verursacht. Deshalb will er für den Schaden in Höhe von 30.000 Euro nicht aufkommen. Wie können Sie Ihre Ansprüche durchsetzen?

So hilft die D.A.S.: Die D.A.S. empfiehlt Ihnen auf Ihren Wunsch hin eine Rechtsanwalt. Dieser verklagt den Gegner. Das Kostenrisiko für zwei Instanzen beträgt ca. 15.000 Euro.

Je nach Berufs- und Lebenssituation sind die Ansprüche an einen Rechtsschutz unterschiedlich. Deshalb bietet D.A.S. als verschiedene Absicherungsvarianten einen Premium- und einen Komfort-Rechtsschutz an.

Die Vorteile beim Premium-Rechtsschutz sind gerade für Selbständige bzw. Unternehmer interessant. So umfasst der Premium-Rechtsschutz beispielsweise einen Web-Check, eine einmalige umfangreiche rechtliche Überprüfung der betrieblichen Homepage durch einen von der D.A.S. vermittelten Rechtsanwalt. Auch Beratungs-Rechtsschutz für Vorsorgeverfügungen und Beratungs-Rechtsschutz zur Erstellung eines Testaments gehören zu den TOP-Leistungen.

Die D.A.S. bietet auch innovative Alternativen zum gerichtlichen Weg. Bei Streitigkeiten im gewerblichen Umfeld, z. B. mit einem Arbeitnehmer, führt eine außergerichtliche Streitschlichtung, die sogenannte Mediation, in vielen Fällen nicht nur weiter, sondern vermeidet z. B. auch eine Belastung des persönlichen Verhältnisses.

D.A.S. – ein Zeichen und drei Buchstaben, die seit 1928 für das gute Recht stehen. Als Europas Nr. 1 im Rechtschutz ist das Unternehmen längst über die Rolle des reinen Kostenerstatters hinausgewachsen. Heute bietet es Dienstleistungen rund um das Thema Recht an. Im Mittelpunkt der Leistungen steht die kundenorientierte Unterstützung bei Rechtsproblemen.

In der Barsession am Montag, 13. April 2015 wird Martina Harlinghausen im Rahmen der Vorstellung ihrer Tätigkeit als Junior Sales Partnerin der ERGO Versicherung insbesondere auf das Thema Rechtschutz für Selbständige eingehen. Die Verlosung an diesem Abend enthält das Buch „Social Media Marketing & Recht“ von Rechtsanwalt Thomas Schwenke sowie leckere Gaumenfreuden.

Martina HarlinghausenMartina Harlinghausen
Junior Sales Partnerin
ERGO Beratung und Vertrieb AG
Kamener Straße 16 a
59425 Unna
Telefon: 02303 2302214
Mobil: 0170 716 8630
E-Mail: martina.harlinghausen@ergo.de
Facebook: Tina Harlinghausen

 

 

 

 

Über Eva Ihnenfeldt

Als Expertin für Social Media Marketing berät und begleitet Eva Ihnenfeldt Unternehmen und Organisationen bei der Entwicklung von Social Media Strategien - und übernimmt als Dozentin Lehraufträge für Hochschulen, Kammern und andere Bildungsträger. Eva Ihnenfeldt - Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: e.ihnenfeldt@gmail.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites