„Beratungsforum für technologie- und innovationsorientierte Existenzgründer und junge Unternehmen“ in Velbert am 18.11.

Um Technologien und/oder Innovationen erfolgreich auf den Markt zu bringen, reicht eine gute Geschäftsidee alleine nicht aus. Ohne eine entsprechende Kapitalausstattung sind die meisten Start Ups zum Scheitern verurteilt. Deshalb veranstaltet die Wirtschaftsförderung Velbert am 18. November von 15:00 bis 19:00 Uhr das „Beratungsforum für technologie- und innovationsorientierte Existenzgründer und junge Unternehmen“. Ort der Veranstaltung ist das Rathaus Velbert, Thomasstr. 1a, Zimmer A 318, Velbert-Mitte.

Das Beratungsforum bietet Existenzgründern und jungen Unternehmen die Möglichkeit, die Optionen von klassischer Finanzierung, Risikofinanzierung und Finanzierung durch Fördermittel für ihr Vorhaben direkt prüfen und bewerten zu lassen. Dazu stehen Ansprechpartner der Sparkasse HRV, der win NRW.Bank – eine Business Angels Initiative – und von ZENIT – Zentrum für Technik und Innovation in NRW – zur Verfügung.

Ein ortsansässiger Patentanwalt steht bereit und berät bei allen Fragen zum Schutz der Gründungsidee. Die Wirtschaftsförderung Velbert unterstützt die Ratsuchenden auf Wunsch auch bei der Suche nach qualifizierten Mentoren am Standort. Unternehmer und solche, die es werden wollen, können ein individuelles Beratungsgespräch vereinbaren. Zur Gesprächsvorbereitung wäre es hilfreich, wenn vorab eine formlose Ideenskizze bzw. Kurzdarstellung eingereicht wird. Interessenten melden sich bitte an bei:

Roland Kowalke, Wirtschaftsförderung Velbert, Thomasstraße 1a, 42551 Velbert,
Tel.: 02051 26 2370, E-Mail: [email protected]

Das Beratungsforum richtet sich ausdrücklich auch an Ausgründungen (Spin-Off-Gründungen) aus Hochschulen und aus bestehenden privatwirtschaftlichen Unternehmen. Auch potenzielle Existenzgründer, die sich noch in der „Vorgründungsphase“ befinden, können sich im Vorfeld über das vielfältige Beratungsangebot an kleinen Ständen informieren.

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.