Versicherungsagentur Detlef Schumann aus Bochum: Freiwillige Arbeitslosenversicherung für Selbständige

Am 1. Januar 2012 ist es soweit und der Beitrag für die Freiwillige Arbeitslosenversicherung beträgt 100% der monatlichen durchschnittlichen Bezugsgröße der Einkommen eines Arbeitnehmers (im Westen 2.555,-Euro und im Osten 2.240,- Euro in 2011). Selbständige entrichten 2011 einen Monatsbeitrag von rund 38,33 Euro in den alten Bundesländern und rund 33,60 Euro pro Monat in den neuen Bundesländern. Ab 2012 kostet die Versicherung voraussichtlich 76,65 Euro bzw. 67,20 Euro pro Monat. Das bedeutet der monatliche Beitrag wird sich mindestens verdoppeln.

Da sollten Unternehmer schon überlegen, ob sich die Ausgaben von ca. 900,- Euro im Jahr für sie rechnen. Derjenige, dessen Unternehmen floriert, wird sich überlegen ob es nicht Sinn macht, die gesparten Beiträge in den Gesundheitsschutz oder eine Pflegevorsorge zu investieren. Wer das schon getan hat, wird die 900,- Euro besser in seine Firma investieren.

Unternehmer, die über 55 Jahre sind und eine Firma führen, welche stark von der Zahlungsmoral ihrer Kunden und Auftraggeber abhängig ist, sollten sich bei einer Entscheidung gegen die freiwillige Weiterversicherung darüber im Klaren sein, dass im Leistungsfall neben den monatlichen Geldleistungen der Arbeitsagentur auch die Rentenversicherungsbeiträge und Krankenversicherungsbeiträge anteilig gezahlt werden. Nicht zu vergessen sind die Vermittlungsleistungen und evtl. Umschulungen der Agentur für Arbeit.

Wer sich bisher für die freiwillige Arbeitslosenversicherung entschieden hat, bleibt an diese Entscheidung 5 Jahre gebunden. Wer allerdings seiner Beitragszahlung mehr als 3 Monate nicht nachkommt, dem wird gekündigt.
Um Missbrauch vorzubeugen gilt seit 2011: wer zweimal Leistungen aus der freiwilligen Arbeitslosenversicherung bezogen hat, der kann kein 3. Mal die Weiterführung beantragen.

Beste Grüße aus Bochum
Detlef Schumann

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.