Arbeitgeber Südwestfalen: Weiterbildung zum Social Media Manager 2014

Um zur Website des agsw zu gelangen, klicken Sie bitte auf das Bild

Arbeitgeber Südwestfalen e.V. ist eine gemeinsame Einrichtung der Arbeitgeberverbände in Südwestfalen. Eine besondere Aufgabe des agsw ist es, die heimische Wirtschaftsregion über Weiterbildungs- und Beratungsangebote zu stärken. Um den Mitgliedsunternehmen den Sprung ins digitale Zeitalter zu erleichtern, bietet der agsw in Kooperation mit der Business Academy Ruhr nach Ostern 2014 eine 80-stündige berufsbegleitende Weiterbildung zum Social Media Manager mit agsw-Zertifkat an. Am 17. Februar 2014 findet zu diesem Angebot eine dreistündige Informationsveranstaltung in Iserlohn statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Die Module sind speziell auf die Bedürfnisse von kleinen und  mittleren Unternehmen im produzierenden Gewerbe ausgerichtet. Insbesondere werden neben Fach- und Führungskräften aus dem Betrieb auch Eltern in Elternzeit – und Berufsrückkehrer aus der Familienzeit angesprochen. Die Informationsveranstaltung am 17. Februar 2014 beginnt um 14 Uhr und endet um 17 Uhr. Veranstaltungsort ist der Märkischer Arbeitgeberverband e. V. Geschäftsstelle Iserlohn, Erich-Nörrenberg-Str. 1, 58636 Iserlohn.
Anmeldungen bitte über das Online-Anmeldeformular des agsw

Hier der offizielle Einladungstext des agsw:

Um zur Website des agsw zu gelangen, klicken Sie bitte auf das Bild

Um zur Website des agsw zu gelangen, klicken Sie bitte auf das Bild

 

„Social Media Kommunikation erledigt sich nicht mal so eben nebenher“, diese Erkenntnis hat sich mittlerweile herumgesprochen. Um als Unternehmen auf diesem Kommunikationsfeld wirkungsvoll präsent zu sein – sei es in der internen Kommunikation, der Rekrutierung von Nachwuchskräften und High Potentials oder der Bindung von Kunden und dem gezielten Marketing – in jedem Fall ist profundes Know-how von Nöten. Deshalb bietet agsw in Kooperation mit der Business-Academy Ruhr den Zertifikatslehrgang zum Social Media Manager an, der berufsbegleitend absolviert werden kann.

Marc Böhler, Ferdinand Bilstein GmbH + Co. KG

Marc Böhler, Ferdinand Bilstein GmbH + Co. KG

Auf unserer Informationsveranstaltung am 17. Febr. erfahren Sie, wie der Lehrgang abläuft, welche Inhalte vermittelt werden und vor allem, wie das Tätigkeitsfeld eines Social Media Managers in einem mittelständischen Unternehmen aussieht. Als Referenten haben wir Herrn Marc Böhler gewonnen, der bei der Firma Ferdinand Bilstein GmbH + Co. KG (www.febi.com) die gesamten Social Media Aktivitäten betreut.

Themen

  • Social Media in der Unternehmenskommunikation von Ferdinand Bilstein GmbH + Co. KG (www.febi.de): Ein Praxisbericht von Marc Böhler
  • Die Ausbildung zum zertifizierten Social Media Manager: Anforderungen an Teilnehmer und Inhalte des Lehrgangs (Frau Eva Ihnenfeldt, Business Akademie Ruhr)
  • Organisatorische Fragen, Kosten und Fördermöglichkeiten (Dr. Paul Compes, Uta Kressin, agsw)
  • Die besondere Empfehlung: Qualifizierung von Mitarbeiterinnnen und Mitarbeitern in der Familienphase (Kompetenzzentrum Frau & Beruf)

Methoden

Präsentationen, Vorträge, Erfahrungsaustausch

Zielgruppe

Verantwortliche für die strategische Unternehmenskommunikation; Mitarbeiter / Mitarbeiterinnen (auch in der Familienphase), die sich in der Social Media Kommunikation weiter qualifizieren möchten; Interessenten, die ein Zertifikat als Social Media Manager erwerben möchten

17. Februar 2014, 14 bis 17 Uhr

Märkischer Arbeitgeberverband e. V. Geschäftsstelle Iserlohn
Erich-Nörrenberg-Str. 1
58636 Iserlohn
Anmeldung hier

 

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.