BITKOM Studie Mai 2012: Fast 50% der deutschen Unternehmen nutzen Social Media

Viele wollen – oder können es nicht glauben – doch tatsächlich nutzen schon fast die Hälfte der deutschen Unternehmen Social Media. Das stellt eine neue Studie des Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) fest. Für die Studie wurden insgesamt 723 Unternehmen aller Branchen und Größen befragt. Am beliebtesten sind soziale Netzwerke wie Facebook und Xing, es folgen Videoplattformen und Blogs.

Twitter nutzen erst 23 Prozent der deutschen Unternehmen, doch bei Facebook bzw. Xing sind über 80 Prozent der Web 2.0 aktiven Firmen. Drei Viertel der bereits aktiven Unternehmen sehen zurzeit den Hauptzweck von Social Media bei der Werbung, es folgen Marketing, PR, Kunden-Support, Vertrieb, interne Kommunikation und Marktforschung.

Für Personalfragen setzen erst 7 Prozent der Befragten auf Xing, Facebook, Twitter und Co. Die Ziele liegen viel mehr vor allem bei der Steigerung des Bekanntheitsgrades (82%), der Kundenakquise (72%), der Kommunikation mit den Kunden (68%) und der Suchmaschinenoptimierung.

Bei größeren Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern werden im Normalfall spezielle Mitarbeiter mit der Pflege der sozialen Netzwerke beauftragt (86%), bei mittleren Unternehmen sind es erst 41 Prozent, die Social Media Manager beschäftigen. Auch Social Media Guidelines sind in größeren Unternehmen bei über 60% bereits vorhanden, bei Mittelständlern sind erst 19% so weit.

38 Prozent der Befragten sind nicht aktiv im Social Web und wollen es auch nicht in Kürze einführen. 62 Prozent dieser Unternehmen begründen ihre Abstinenz damit, dass sie ihre Zielgruppen nicht über das Web 2.0 erreichen könnten. Die Hälfte hat rechtliche Bedenen, 45 Prozent gaben an, Social Media passe nicht zu ihrer Unternehmenskultur. Ein Viertel gaben als Begründung an, dass ihnen der personelle Aufwand zu hoch sei. Nur 14 Prozent begründeten die Social Media Bedenken mit zu hohen finanziellen Aufwendungen.

Die komplette Studie umfasst 15 Seiten und ist sehr aussagekräftig. Die Ergebnisse sind nach Branchen und Unternehmensgrößen geordnet und mit vielen Grafiken bildhaft dargestellt.

Das pdf steht kostenlos zum Download bereit bei BITKOM

Sie suchen qualifizierte Social Media Manager? Die Business Academy Ruhr GmbH hat bisher über 50 Social Media Manager ausgebildet und hilft gern bei der Suche nach dem richtigen Mitarbeiter bzw. dem passenden Konzept weiter – Sprechen Sie uns an!

Eva Ihnenfeldt
Business Academy Ruhr GmbH
Rheinlanddamm 201
44139 Dortmund
Tel.: 0231/ 77 64 150
Mobil: 01761/ 77 64 150
E-Mail: [email protected]
www.business-academy-ruhr.de
 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.