Weiterbildung für Journalisten: Online Redakteur/ Cross Media Redakteur (IHK)

Bochum/ Witten: Gerade der Bereich des Journalismus ist extrem vom Internet betroffen. Viele erfahrene Redakteure und Journalisten müssen sich neu orientieren, und auch altgediente PR-Fach- und Führungskräfte bemerken wie entscheidend sich ihre Aufgabenbereiche durch das Web verändern. Crossmediales Arbeiten wird selbstverständlich, zum Handwerkszeug eines Reporters kommen neben Block und Stift die Digitalkamera und das Smartphone hinzu – und das virale Verteilen von Nachrichten wird ebenso bedeutend wie die internetbasierte Recherche und ein ausgeklügelzes Wissensmanagement. Nicht zuletzt müssen Journalisten lernen sich selbst zu vermarkten über Blog, Twitter, YouTube und den professionellen Dialog im Web.

Vom 4. Februar bis 22. März 2014 findet in Bochum/ Witten ein 60-stündiger Zertifikatslehrgang zum Online Redakteur/ Cross Media Redakteur (IHK) statt. Zielgruppe sind Redakteure, Journalisten und Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich PR und Pressearbeit. Die Teilnehmer lernen den Umgang mit Content Management Systemen, sozialen Netzwerken, Online Presseverteilern, professionelle Internetrecherche, Online Schreibtechniken, virales Marketing und Suchmaschinenoptimierung, Umgang mit Bildern, Grafiken und Videos. Auch das professionelle Eigenmarketing über Social Media ist Thema.

Der 60-stündige Zertifkatslehrgang endet mit einer praktischen Arbeitsprobe, welche Grundlage für die Cross-Media-RedakteurZertifikatsbewertung ist. Die Kosten für den Lehrgang betragen 1.290 Euro. Mitarbeiter von kleinen und mittleren Unternehmen können über den Bildungsscheck NRW die Lehrgangskosten zur Hälfte bezuschusst bekommen wenn die Voraussetzungen erfüllt sind. Antragssteller kann sowohl der Mitarbeiter als auch das Unternehmen sein. Ebenfalls gefördert werden Selbstständige in den ersten 5 Jahren nach Existenzgründung.Informationen zum Bildungsscheck NRW

Inhalte Cross Media Redakteur – Online Redakteur Weiterbildung

Dienstag, 4. Februar 2014, 17.30 Uhr bis 20.45 Uhr
Einführung: “Journalismus im Wandel”

  • Vorstellungsrunde, Formalia
  • Einführung Thema „Journalismus im Wandel“
  • Online Journalismus versus Online PR
  • Abgrenzung Print- und Online-Redaktion

Dienstag, 11. Februar 2014, 17.30 Uhr bis 20.45 Uhr
Online-Recherche-Techniken

  • Effektive Suche mit Google
  • Die richtige Fragestellung
  • Metasuchmaschinen
  • Daten als Quelle
  • Glaubwürdigkeit von Quellen
  • Impressum/Denic/Domaininhaber
  • Apps und Recherchetools
  • Journalistische Recherche im Web
  • Informationen sortieren und speichern

Samstag, 15. Februar 2014, 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Online Schreibtechniken/SEO-Texte

  • Suchmaschinenoptimiertes Schreiben
  • Interaktivität einbauen
  • Reaktionsmuster
  • Kriterien guter webbasierter Texte
  • Unterschiede zu Print-Texten

Dienstag, 18. Februar 2014, 17.30 Uhr bis 20.45 Uhr
CM-Systeme und barrierefreie Online-Redaktion

  • Typo3 für Redakteure
  • Joomla für Redaktere
  • Barrierefreie Redaktion: Grundlagen und Technik
  • Textalternativen
  • Positionierung von Elementen
  • Richtlinien, Normen + Standards

Dienstag, 25. Februar 2014, 17.30 Uhr bis 20.45 Uhr
Grundlagen Blogredaktion

  • Grundlagen + Technik des Bloggen
  • Unterschiede Blogsysteme
  • Gestaltung/Layout/Plugins
  • Kriterien gute Blogs
  • Einführung in WordPress

Dienstag, 4. März 2014, 17.30 Uhr bis 20.45 Uhr
Praxis Blog

  • Inhalte / Content
  • Medieneinbindung
  • Image/ Branding/ CI
  • Eigenmarketing
  • Exemplarische Lösungswege

Samstag, 8. März  2014, 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Foto / Audio / Videoredaktion

  • Rechtsgrundlagen / GEMA
  • Grundlagen / Equipment
  • Licht – Aufnahmetechnik – Ton
  • Foto/Video/Audio-Dateien erstellen
  • Produktion – von der Idee zum Produkt
  • Postproduction
  • Medien-Tools für Social Media

Dienstag, 11. März 2014, 17.30 Uhr bis 20.45 Uhr
Online Redaktion und Recht

  • Urheberrecht
  • Wettbewerbsrecht
  • Persönlichkeitsrecht
  • Presserecht
  • Strafrecht

Samstag, 15. März  2014, 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Social Media/ Social Media Newsroom

  • Socia Media Kanäle / Prisma
  • Teilen von Inhalten
  • Aufbau von Reputation im Netz
  • Netzwerke/ Plattformen/ Portale
  • Der Online Pressebereich: Social Media Newsroom

Dienstag, 18. März 2014, 17.30 Uhr bis 20.45 Uhr
Monitoring

  • Unique Visitors
  • Page Impressions
  • Interaktion/ Engagement
  • Statistik- und Monitoring Tools
  • Marktanalyse
  • Besucheranstieg, Branding
  • Zieltracking: quantitativ und qualitativ

Samstag, 25. März  2014, 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Test und Abschluss

  • Lösen von praktischen Aufgaben
  • Vorstellung der Ergebnisse
  • Schriftlicher Abschlusstest
  • Zusammenfassung, Auswertung
  • Evaluierung
  • Lehrgangsende

Die 60-stündige Weiterbildung zum Cross Media/ Online Redakteur (IHK) kostet insgesamt 1.290 Euro. Unterrichtsort ist die Stockumer Str. 28 in 58453 Witten – Nähe Möbelhaus Ostermann. Mitarbeiter aus kleinen und mittleren Unternehmen bis zu 250 MA können über den Bildungsscheck NRW die Hälfte der Lehrgangskosten gefördert bekommen, wenn die Förderbedingungen erfüllt sind. Auch Selbständige in den ersten 5 Jahren nach Gründung haben in vielen Fällen Anspruch auf den Bildungsscheck NRW – und eventuell Berufsrückkehrer/Innen. Auskunft erteilen die Beratungsstellen vor Ort.

Anmeldung über die IHK Mittleres Ruhrgebiet
Ostring 30 – 32
44787 Bochum
Gabriele J. Langer
Tel.: 0234 9113-158
E-Mail: [email protected]

Noch Fragen? Einfach anrufen!

Business Academy Ruhr GmbH
Ansprechpartner Eva Ihnenfeldt
Tel.: 0231 / 77 64 150 oder 01761/ 77 641 50
E-Mail: [email protected]

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.