Home / Management / Weiterbildungen: Social Media Manager oder Online Marketing Manager (IHK)? Infoabend in Bochum

Die neuen Berufsbilder und Spezialisierungen in der webbasierten Welt sind verwirrend. Was unterscheidet den Social Media Manager vom Online Marketing Manager? Welche Weiterbildung ist wichtiger? Wo gibt es Unterscheidungen und wie grenzen sich die beiden Felder voneinander ab? Wann ist eLearning sinnvoll – wann der berufsbegleitende Präsenzunterricht? Diese und andere Fragen beantwortet Holger Rohde, Geschäftsführer der Business Academy Ruhr, am 14. August 2014 um 17.30 Uhr bei der IHK Mittleres Ruhrgebiet in Bochum. Eingeladen sind alle, die sich für Zertifikatslehrgänge der IHK in diesen Bereichen interessieren.

Die Business Academy Ruhr GmbH hat in Kooperation mit der IHK Mittleres Ruhrgebiet und der IHK Dortmund über 400 Social Media Manager und Online Marketing Manager ausgebildet – zumeist in berufsbegleitenden Lehrgängen, seit November 2013 auch im eLearning/ Blended Learning. Die Erfahrungen der Absolventen sind mehr also positiv: Viele Unternehmen setzen heute dank ihrer geschulten Mitarbeiter Social Media im Marketing ein, und viele Fach- und Führungskräfte haben dank der IHK-Zertifikate einen Sprung auf der Karriereleiter geschafft bzw. eine neue spannende Herausforderung in Marketing/ PR/ IT/ Personalwesen gefunden.

Am 14. August 2014 um 17.30 Uhr treffen sich alle Interessierten bei der IHK in Bochum, Ostring 30-32, um sich beim kostenfreien Infoabend über Inhalte, Einsatzfelder, Chancen und bisherige Erfahrungen zu informieren. Insgesamt werden drei Lehrgänge der IHK Mittleres Ruhrgebiet von Holger Rohde vorgestellt:

1. Social Media Manager (IHK)  im eLearning/ Blended Learning: Vom 22.August bis 29. November 2014 werden in Wochenmodulen zeit- und raumunabhängig die Inhalte des Lehrgangs von zu Hause aus erarbeitet. 50 Prozent der Weiterbildung finden gemeinschaftlich statt. Anfangs- und Schlussveranstaltung sind in der IHK Bochum, an zwei weiteren Abenden in der Woche treffen sich die maximal 16 Teilnehmer im „Virtuellen Klassenzimmer“.

2. Social Media Manager (IHK) im berufsbegleitenden Präsenzunterricht: Vom 26. August bis 28 Oktober 2014 findet der Zertifikatslehrgang mit insgesamt 80 Unterrichtsstunden in der IHK Bochum, Ostring 30-23 statt. Der Unterricht ist Dienstag abends und an jedem zweiten Samstag ganztags. Maximal 16 Teilnehmer können an dem Lehrgang teilnehmen. Die Teilnehmer erarbeiten zusätzlich eine Social Media Strategie, welche Grundlage für die Bewertung ist.

3. Online Marketing Manager (IHK) im eLearning/ Blended Learning: Vom 12. September bis 7. November 2014 findet ebenfalls in Wochenmodulen statt, zeit- und raumunabhängig werden die Inhalte des Lehrgangs von zu Hause aus erarbeitet. 50 Prozent der Weiterbildung finden gemeinschaftlich statt. Anfangs- und Schlussveranstaltung sind in der IHK Bochum, an zwei weiteren Abenden in der Woche treffen sich die maximal 16 Teilnehmer im „Virtuellen Klassenzimmer“.

Außerdem: Online Marketing Manager (IHK), berufsbegleitend – Präsenzunterricht bei der IHK Dortmund: Falls Sie lieber in Präsenz lernen – bei der IHK zu Dortmund läuft der beliebte Online Marketing Manager (IHK) vom 21. August bis 4. Oktober 2014

Übrigens: Für sämtliche Lehrgänge gibt es als Förderinstrument den Bildungsscheck NRW oder die Bildungsprämie

Die Anmeldung zum kostenfreien Infoabend am 14. August 2014, 17.30 Uhr
bei der IHK Bochum, Ostring 30-32, nimmt Gabriele J. Langer entgegen:

BildungsCentrum IHK Mittleres Ruhrgebiet
Ostring 30 – 32, 44787 Bochum
Frau Gabriele J. Langer
Telefon: 0234 / 9113-158
Telefax: 0234 / 9113-239
E-Mail: langer@bochum.ihk.de

 

Über Eva Ihnenfeldt

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: e.ihnenfeldt@gmail.com

* = Affiliate Links - Mit diesen Verlinkungen empfehlen wir bestimmte Produkte und können evtl. eine Provision verdienen. So könntest Du uns ein wenig unterstützen. Die Produkte kosten dadurch auch nicht mehr, versprochen. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites