Xing Premium Mitglieder bekommen das neue Xing-Magazin „Spielraum“ als Digital Version geschenkt

Das Business Netzwerke Xing gehört ja mehrheitlich dem Burda-Verlag. Da ist es kein Wunder dass nun, am 28.11.2014, ein Magazin in Print herauskommt, das an das Business Netzwerk angelehnt ist. Dabei handelt es sich zunächst um ein Pilotprojekt. Das 100-seitige Magazin „spielraum“ wird 4,20 Euro kosten und soll vor allem an Bahnhöfen und Flughäfen verkauft werden. Außerdem kann es online bestellt werden. Premium-Xing-Mitglieder können sich mit einem Gutscheincode diese Erstauagabe in der Digitalversion kostenlos herunterladen.

xing magazin spielraumInhaltlich geht es um den gesellschaftlichen Wandel in der Arbeitswelt. Reportagen, Interviews und Portraits wollen dabei helfen, diese Umwälzungen positiv und als Chance zu begreifen.

In der Rubrik „Arbeit und Leben“ wird ein Unternehmen vorgestellt, in dem die Mitarbeiter ihren Chef wählen. „Verstand und Sinn“ porträtiert einen Weinexperten der seine sichere Stellung in einem Edelrestaurant aufgab und heute als Social Media Sommelier arbeitet. Und in „Ich und Wir“ diskutieren verschiedene Experten und Unternehmer, wie man innovative Ideen durch gute Kooperation verwirklichen kann.

Von der Aufmachung her wirkt das Print-Magazin etwas altbacken – aber die Themen die dort journalistisch verarbeitet werden sind ganz sicher wichtig. Ob sich ein Printmagazin in der heutigen Zeit überhaupt noch lohnt wird man sehen – auf jeden Fall ist es schön dass Xing Premium Mitglieder die Pilotausgabe kostenlos erhalten – und auch alle anderen Interessenten können „spielraum“ digital lesen – hier geht es zur Website.

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.