Hosting-Agency: kein geeigneter Provider für den Blog SteadyNews

Mittwoch, 25.08.2010: Zum ersten Mal seit fünf Jahren hat der Steady-Newsletter seine (zwischenzeitlich über 1.000) Abonnenten nicht pünktlich am Dienstag erreicht. Dafür muss ich mich entschuldigen. Grund ist, dass unser bisheriger Provider – die Hosting-Agency – am Wochende (und ohne dass wir es wussten) die Anzahl der Datenprozesse begrenzt hat. Aus diesem Grund waren die SteadyNews Sonntag und Montag so gut wie nicht erreichbar, da nur „5 Prozesse“ gleichzeitig zugelassen wurden – und die 500 bis 1.000 Unique Visitor täglich natürlich höchstens nachts diese Grenze unterschritten.

Auf Nachfrage teilte mir die Hosting-Agency mit, dass ich mein Datenpaket auf den vierfachen Preis erhöhen müsse, um statt 5 immerhin 15 Prozesse gleichzeitig gewährt zu bekommen. Sie hätten diese Umstellung vorgenommen, da mein Blog die Ladezeiten der anderen Kundenseiten auf dem Server verlangsamen würde. Wohlgemerkt: ich bewege mich von der Datenmenge her im Rahmen meines Vertrages – von einer Begrenzung der Datenprozesse war in den vergangenen Jahren nie die Rede – und die SteadyNews sind auch nur langsam gewachsen – wie so ein Blog eben über die Jahre wächst.

Nachdem ich schriftlich mit rechtlichen Konsequenzen (was so gar nicht zu mir passt) gedroht habe, gestand uns die Hosting-Agency zwei Wochen Zeit zu, um unsere Datenprozesse zu analysieren. Doch leider wurde nicht die alte – sondern wahrscheinlich die zuvor angebotene Paketerweiterung (für 10 € monatl.) mit den 15 Prozessen gleichzeitig aktiviert. Zwar waren die SteadyNews wieder dem Besucherstrom gewachsen.

Hosting-Agency: " Im betreffenden Webpaket ist ein ständiges Wachstum der Besucherzahlen zu verzeichnen. Diese Zunahme können Sie auch in den Statistiken nachvollziehen (siehe Bild1 im Anhang - mit rot eingefärbt). Durch dieses Wachstum ist die Last auf dem Server auch ständig gewachsen."

Doch der Newsletter, der bis dahin immer in einem Zug an alle 1.000 Abonnenten verschickt werden konnte, wurde nur an 42 Adressen versandt – und anschließend gestoppt.

Diesen Stopp habe ich (dank einer aufmerksamen Leserin) heute morgen bemerkt – und per Hand in 42-er Etappen (950 geteilt durch 42 Mal) immer wieder ausgelöst. Diese Panne ist mir außerordentlich unangenehm – ich hoffe, die treuen Inseratskunden der SteadyNews verzeihen uns diesen technischen Zwischenfall.

Dietmar Bätzel, Programmierer der SteadyNews, hat direkt am Montag den Umzug zu einem anderen Provider vorgenommen – zunächst mit den SteadyNews selbst. (Dietmar Bätzel ist dermaßen verlässlich und kundenorientiert – ich bin immer wieder begeistert von ihm – danke!) Bis nächsten Dienstag wird auch das Newsletter-Tool beim Dortmunder Provider Dogado sicher untergebracht sein – und läuft dann gewiss wieder störungsfrei.

Ein kleiner Tipp am Rande: bei der Wahl des Providers sollte man nicht nur Preisvergleiche der Webspace-Pakete vornehmen. Viele andere Kriterien sind entscheidend, damit Sie nicht in geschäftsschädigende Schwierigkeiten geraten – und wie man sieht, betrifft das nicht nur Online-Shops, sondern auch WordPress-Blogs und Newsletter. Nutzen Sie Bewertungsportale und hören Sie auf die Empfehlungen eines Experten – so bewahren Sie Ihr Unternehmen vor Schaden und Auseinandersetzungen.

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

2 thoughts on “Hosting-Agency: kein geeigneter Provider für den Blog SteadyNews

  • Reply Timo Mankartz 31. August 2010 at 08:52

    Hallo,

    da bleibt mir ja nur zu sagen, willkommen in der dogado Familie und auf eine gute Zusammenarbeit.

    Beste Grüsse aus Dortmund
    Timo Mankartz

    • Reply Eva Ihnenfeldt 31. August 2010 at 09:02

      Danke! Wir haben ja schon Ihr Unternehmen „besichtigen“ dürfen – und ich bin wirklich beeindruckt von der Größe, Professionalität – und dem Preis-Leistungsverhältnis. Auf gute Zusammenarbeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.