Bildungsscheck NRW: Fördermittel steigen von 500€ auf bis zu 2.000€ ab 1.9.2013

Der Bildungsscheck NRW ist ein beliebter Fördermittelzuschuss für berufliche Weiterbildungen in NRW: Ab dem 1. September 2013 wird das Sonderprogramm „Bildungsscheck NRW für Fachkräfte (2013-2015)“ das bisherige Programm ablösen. Dann können Fachkräfte und Existenzgründer bis zum 5. Jahr nach Gründung bis zu 2.000 Euro Zuschuss zu beruflichen Weiterbildungen erhalten. Bisher waren es maximal 500 Euro.

Das Förderprogramm wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds finanziert. Sowohl Unternehmen (betrieblicher BAR Unterricht mit Eva IhnenfeldtZugang) als auch Einzelpersonen (individueller Zugang) können den Zuschuss beantragen. Antragsberechtigt sind folgende Zielgruppen:

  • Kleine und mittlere Unternehmen mit mindestens einem und weniger als 250 sozialversicherungspflichtig Beschäftigten
  • Beschäftigte in kleinen und großen Unternehmen
  • Existenzgründer in den ersten fünf Jahren der Selbstständigkeit
  • Berufsrückkehrer/-innen

Voraussetzung für den Erhalt eines Bildungsschecks ist die Beratung. Bei der Beratung wird über Weiterbildungen allgemein informiert, die Antragsberechtigung besprochen, das spezielle Weiterbildungsangebot geprüft  und der Bildungsscheck überreicht. Mit dem Bildungsscheck kann dann bei anerkannten Bildungsträgern die gewünschte berufliche Weiterbildung gebucht werden.

Erhöhung des Fördermittelzuschusses ab dem 1. September 2013

Gefördert wird maximal die Hälfte der Weiterbildungskosten – also maximal 2.000 €, wenn die Weiterbildung 4.000 Euro kostet. Das Programm läuft bis zunächst bis 2015.

Quelle: IHK Köln

Auch die Weiterbildungen zum Social Media Manager (IHK) und zum Online Marketing Manager (IHK) können zu 50 Prozent gefördert werden, wenn die Voraussetzungen zum Erhalt des Bildungsscheck NRW erfüllt sind. Auskunft erteilen die jeweiligen IHK’s.

 

 

 

 

 

 

 

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.