Existenzgründer-Test in der ZEIT: Überprüfen Sie Ihr Wissen mit 10 Fragen

Auch wenn Sie schon selbständig sind, auch wenn Sie nur entfernt an die Möglichkeit einer Unternehmensgründung denken – der Test in der ZEIT zum Thema „Existenzgründung“ zeigt interessante Ergebnisse. Denn die meisten Bürger schätzen sich und ihre Kenntnisse falsch ein, wenn es um Fragen der Förderung, der formalen Voraussetzungen, der Erfolgschancen und der statistischen Fakten geht. Selbst Berater können bei folgenden Fragen in so manche Falle tappen (und das Ergebnis bleibt ja geheim 😉

In wenigen Wochen beginnt der Businessplan-Wettbewerb Start2Grow in Dortmund. Wussten Sie zum Beispiel, dass sich auch bestehende Unternehmen mit einer neuen Geschäftsidee bzw. einer Erweiterung ihres Geschäftsfeldes an dem Wettbewerb beteiligen können?

So wie Dorothea Linnenbrink, die gemeinsam mit ihrem Ehemann seit Jahren in Münster erfolgreich einen Marktstand für Trockenfrüchte betreibt – und nun mit einem Onlineshop den 2.Platz bei Start2grow gewann – immerhin 10.000 Euro!

Bericht im WDR vom 19. April 2010

ZEIT-Online Karriere – das 10 Fragen-Quiz

„Sind Sie ein Existenzgründer?“

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

One thought on “Existenzgründer-Test in der ZEIT: Überprüfen Sie Ihr Wissen mit 10 Fragen

  • Reply Gesine Lübbers 29. April 2010 at 12:52

    Der Test ist witzig, kurzweilig und lehrreich. Auch für Unternehmerinnen und Unternehmer, die schon etwas länger im Geschäft sind. Man muss manchmal schon im Gedächtnis kramen und sich fragen: „Wie war das denn gleich noch?“ Auf jeden Fall empfehlenswert – und sei es einfach nur, um die Bestätigung zu bekommen „ja, ich bin Unternehmer“ 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.