Fortbildung an der Business Academy Dortmund – Die Klaviatur der Social Media erlernen

Christoph Weltmann, Journalist und Social Media Manager: Journalismus und PR haben durch das Web 2.0 nicht nur neue Facetten gewonnen, sie erleben durch Social Media geradezu eine Revolution. Millionen Facebook-Nutzer und Milliarden Twitter-Tweets sind ein Potential, das immer mehr Würdigung in Unternehmen findet. Aber wer kümmert sich darum? Wer entwickelt Strategien, produziert Inhalte wie Texte, Bilder und Videos für das neue Universum der Kommunikation? Wer interagiert mit den Mitgliedern der Social Media Community, analysiert ihre Wünsche, ihr Verhalten und geht auf ihre Kritik ein? Die Antwort: der Social Media Manager. 

Als gelernter Journalist, PR-Berater und Marketingstratege fieberte ich der Entwicklung dieses neuen Berufsbildes lange Zeit mit Spannung entgegen, denn ich sehe hier für mich interessante berufliche Perspektiven. Inhalte, Kreativität und strategisches Denken bringe ich durch meine Berufserfahrung mit. Schließlich  reicht es ja auch nicht, die Noten zu kennen und die Finger zu bewegen, um Klavierspielen zu lernen. Eine Musikschule musste her. Meine trägt den unmusikalischen Namen „Business Academy Dortmund“.

www.weltmann.net

www.weltmann.net

In Sachen Social Media ist hier richtig Musik drin: Kleine Lerngruppen mit maximal zehn Teilnehmern, ein illustres Referententeam mit Experten als allen relevanen Fachbereichen wie Datenrecht, Twitter, Xing und Facebook oder Cloud Management und ein aufgeräumter Lernplan, an dessen Ende die Entwicklung einer Social Media Kommunikationsstrategie steht, machen diese berufsbegleitende Fortbildung zu einer absoluten Empfehlung (Das Ergebnis meinern Strategie findet man übrigens hier: www.weltmann.net).

Als einer der ersten Absolventen freue ich mich sehr, im Premierenkurs vom 14. September 2011 dabei gewesen zu sein. Herausragend in unserer Lerngruppe war die fantastische Lernatmosphäre, ein echtes „Jeder lernt von Jedem“.

Als Lokalpatriot freut mich besonders, dass die Initiatoren Eva Ihnenfeldt und Yusuf Tombul Dortmund das östliche Ruhrgebiet auf der Social Media-Landkarte zu einem wichtigen Punkt gemacht haben.

Fazit: Ich habe ein neues Instrument gelernt. Und auch wenn ich noch sehr viel üben muss: Langsam ergeben die Töne eine Melodie – die Bühne kann kommen!

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

3 thoughts on “Fortbildung an der Business Academy Dortmund – Die Klaviatur der Social Media erlernen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.