Tools für Social Media Manager: 5. Tweetdeck für das Management von Twitter

Frage ich StartUp-Gründer, ob wir uns bei Facebook vernetzen sollen, erhalte ich so gut wie immer die Antwort: „Ich bin nur bei Xing und Twitter“. Tatsächlich ist Facebook zurzeit bei jungen, zielstrebigen Leuten unerwünscht, wohingegen Twitter mit dem starken Informationscharakter und der Begrenzung auf 140 Zeichen eine wichtige Funktion hat: Über Twitter erfahre ich zu meinem Digital-Thema in Echtzeit News, lerne Influencer und Meinungsführer aus der Szene kennen, erfahre von Events für StartUps und der Digital-Branche, kann über Hashtags auch bei politischen und gesellschaftlichen Themen jederzeit bestens informiert sein. Tweetdeck ist ein grundlegendes Dashboard für alle, die Twitter professionell nutzen. Warum und wie, nun im Überblick – natürlich wieder mit einem Video-Tutorial.

Was ist Tweetdeck?

Das Management-Tool Tweetdeck für Twitter wurde 2008 als unabhängige App für Desktop, iOS  und Android entwickelt und 2011 von Twitter übernommen. Heute ist Tweetdeck ein in Twitter direkt integriertes Dashboard für alle Twitter-Nutzer – allerdings nur noch am Desktop verfügbar.

Sinn von Tweetdeck ist es, die Übersicht über alle Aktivitäten, Themen, Listen, Hashtags und Accounts zu behalten – es ist ein Monitoring-Dashboard für Twitter. Außerdem kann man über Tweetdeck Tweets schreiben, bearbeiten, planen, also zeitlich verteilen. Über Tweetdeck können auch mehrere Redakteure einen Twitter-Account gemeinsam verwalten.

Das Dashboard ist sehr leicht zu bedienen. Viele professionelle Twitter-User haben Tweetdeck direkt auf ihrer Startseite als Tab installiert und erledigen alle ihre Twitter-Aktionen am Laptop direkt über Tweetdeck. An mobilen Endgeräten hat man dann noch Twitter-Apps installiert. Vorlieben sind hier unterschiedlich. Einige nutzen die offizielle Twitter-App, andere Apps wie Tweetbot oder Plum: Lifewire mit 7 Twitter-Apps

Und hier kommt das versprochene Video-Tutorial für Tweetdeck auf deutsch. Also Twitter als Startseiten-Tab entfernen – durch Tweetdeck ersetzen – und immer in Echtzeit informiert sein, tolle Leute kennen lernen – tiefer in die Digital-Szene eintreten – viel Spaß!

17 Minuten Tutorial für Tweetdeck von Scalp-Trading aus dem Jahr 2015 – danke schön!

Hier die komplette Serie „Tools für Social Media Manager“

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

6 thoughts on “Tools für Social Media Manager: 5. Tweetdeck für das Management von Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.